ribera del duero d.o

Ribera del Duero ist die Bezeichnung des Herkunftsnachweises, die sich Weine aus Reben der Region Kastillien und Leon (Spanien) stammend, nennen dürfen. Die Bodega Pagos de Matanegra befindet sich in dieser Region, gelegen im Süden von Burgos, im Flussbecken des Flusses Duero, innerhalb Nordspaniens. Sie produziert einen Teil eben dieser spanischen Weine mit Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero.

Damit sich ein Wein, vorwiegend Rotweine, so nennen darf, müssen mindestens 75% der Rebsorte Tempranillo in den Weinen verarbeitet sein. Mittels eines Aufsichtsrates wird diese Normative ständig kontrolliert. Da die Autorenweine der Bodega Pagos de Matanegra aus 100% der Rebsorte Tempranillo bestehen, ist seine Qualität extraordinär.

Trotz der langen Tradition spanischer Weine, die bis zu den Phöniziern zurückreicht, wurde bis zum Jahre 1975 nicht damit begonnen, das Potential der Weine aus dem Gebiet Ribera del Duero zu entdecken. Die Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero wurde im Jahr 1982 erstmals von dem Aufsichtsrat in Aranda de Duero (Burgos – Spanien) eingeführt. Heute befindet er sich in Roa de Duero.

Von diesem Moment an wurde die Verbreitung dieser spanischen Weine von hoher Qualität sowohl innerhalb Spaniens wie auch auf internationaler Ebene gefördert.